Weine

Unsere

Weine

Die meisten unserer Weinberge liegen in Steillagen mit bis zu 60 % Steigung. Es versteht sich von selbst, dass bei geringen Erträgen in diesen Lagen, die Trauben ausschließlich von Hand gelesen werden, um so auch selektiv nur vollreife Früchte zu ernten. Auch gehört das Ausdünnen (grüne Lese) im August inzwischen zu den Standardmaßnahmen bei unseren Burgunder- und Rotweinsorten. Beim Weinausbau achten wir besonders darauf, die natürlichen Eigenheiten der einzelnen Rebsorten und ihre Prägung durch die verschiedenen Bodenarten zu erhalten. Dieses Vorgehen brachte uns in den vergangenen Jahren zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen sowie fast in jedem Jahr Auszeichnungen in Form von Ehrenpreisen verschiedener Institutionen.
Im Jahr 2013 wurde unser Betrieb in der DLG- Liste der „Top 100 Weinbaubetriebe Deutschlands“ auf Platz 48 geführt. .
Rotweine

Unsere Rotweine entstehen ausschließlich durch Maischegärung und anschließenden Ausbau im Holzfass, um gehaltvolle, farbintensive und strukturreiche Tropfen zu erzeugen. Sowohl einfachere Rebsorten wie Portugieser und Dornfelder, aber auch der bekannte und geliebte Spätburgunder sowie die vergleichsweise junge Neuzüchtung Regent finden sich in unserem Sortiment wieder. Unsere besten Spätburgunder-, Dornfelder- und Regentweine werden zudem sortenrein in Barriques ausgebaut, um sie endgültig zu Weinen der Extraklasse werden zu lassen. Diese Weine bieten nicht nur ein beeindruckendes Lagerungspotential, sondern bekommen durch den Holzkontakt eine intensive Farbe, eine tolle Struktur und interessante Würze. Kaminstimmung aus der Flasche.

Learn more
Weißweine

Den Hauptanteil unseres Anbaus bilden die Weißweine. Hier liegt das Augenmerk auf den Rieslingen, aber auch die Burgunderfraktion ist in den letzten Jahren gewachsen. Abgerundet wird das weiße Sortiment durch Müller-Thurgau, Silvaner, Kerner und Bacchus sowie, unsere Spezialität des Hauses, Gewürztraminer. Trotz der Südhänge mit bis zu 63% Steigung und der entsprechenden Erwärmung bei Sonnenschein behalten die Trauben bis zur Ernte die nötige Säure, um später zu eleganten Weinen ausgebaut zu werden. Hierdurch können vor allem die edelsüßen Prädikatsweine im Spiel mit der Süße mehr als nur begeistern. Bei den Burgundern ist für jeden etwas dabei: Sei es ein frischer Weisser Burgunder, ein kräftiger und cremiger Grauer Burgunder oder ein Chardonnay mit schön eingebundenem Holz.

Learn more
Sekte

Die im Moscheltal für gewöhnlich etwas höheren Säurewerte bieten beste Voraussetzungen für einen Sektgrundwein. Sie geben unseren Sekten die nötige Länge und Würze für ein prickelndes Erlebnis. Die Burg-Cuvée Sekte, unsere Basis, entsteht durch Tankgärung; Die Rieslingsekte und der Spätburgundersekt entstehen durch die klassische Flaschengärung; Der Premiumsekt, Nr. 1753, entsteht durch Flaschengärung mit 18 Monaten Hefelager, um ihn noch fülliger und wertiger werden zu lassen. Zudem bieten wir Ihnen noch unseren Flo-Secco an, ein Perlwein aus einer Weissburgunder, Grauburgunder und Silvaner Cuvée, wahlweise mit 12g oder 22g Restzucker.

Learn more
Brände

Seit Generationen hat sich unsere Familie nicht nur dem Wein verschrieben, sondern auch der Kunst der Destillation. In den beiden Brennereien unseres Weinguts entstehen Brände und Liköre, größtenteils mit Obst von eigenen Obstbäumen, aber auch mit Obst befreundeter Landwirte. So wachsen alleine in der Lage Langhölle auf einem Hektar insgesamt 1000 Williams-Christ-Birnen-Bäume, die wir selbst abernten, einmaischen und später destillieren. Zusätzlich zu den Obstedelbränden finden sich noch Tresterbrände aus unseren Gewürztraminer- und Grauburgundertrestern sowie der traditionsreiche Kräuterlikör „Alter Burggraf“ in unserem Sortiment.

Learn more
Sei unser Gast

Unser neuer Weinpark

details

Zum Newsletter anmelden

Interessantes zu Festen, Events und neuen Weinen bequem per Mail